L.E. FunFlagFootball

Am Anfang des Jahres 2015 startete das Projekt – L.E. FunFlagFootball – in Leipzig. Doch was verbirgt sich hinter dem außerordentlichen sportlichen Engagement. Das sogenannte Flag Football ist eine Ballsportart, die ursprünglich aus dem American Football entstanden ist und hauptsächlich kontaktlos gespielt wird. Wesentlicher Unterschied der kontaktlosen Variante ist, dass die Verteidigung den ballführenden Angreifer stoppt, indem sie ihm ein Fähnchen – die Flag - aus dem Gürtel zieht, statt eines körperlichen Tacklings, wie im American Football.

An jedem Sonntag wird auf dem Sportplatz in der Tarostraße von 10:20 - 13:00 Uhr trainiert und gespielt. Dieses Projekt birgt keine verbindlichen Verpflichtungen und wird wöchentlich durch einen Teamcontroller (App) koordiniert, welcher die Grundlage unserer Organisation und Trainingsplanung darstellt. Geleitet wird das Training von ehemaligen Footballspielern und gibt dem ganzen Projekt eine professionelle Note, um Unfälle und Verletzungen bei dieser kontaktlosen Form zu vermeiden. Jeder Mitspieler haftet für sich selbst und ist angehalten durch eine korrekte Aufwärmung und verantwortliches-sportliches Verhalten, sich nicht selbst zu Schaden und Niemanden während der Spieleinheit zu verletzen.

Jetzt Facebook-Fan werden und aktuelle Flag Football Informationen erhalten

Training

Sonntags von 10:20 Uhr - 11:30 Uhr

Das Organisationsteam und die Coaches planen für das wöchentliche Training zahlreiche Football-spezifische Übungen, um abschließend diese situativ im Scrimmage umzusetzen.

Scrimmage

Sonntags von 11:30 bis 13:00 Uhr

Um die Football-spezifischen Übungen routiniert anzuwenden, findet an jedem Sonntag ein Scrimmage 5on5 statt. Hierbei werden Pass- und Laufrouten in Punkte umgewandelt und neue Spielzüge installiert.

Turnierbetrieb

ausgeschriebene Turniertermine (optional)

Neben zahlreiche Spaßturniere auf heimischen Rasen beteiligen sich ausgewählte Spieler der Initiative L.E. FunFlagFootball am 5er DFFL Turnier-betrieb (Region Ost). Die Spieltage des Ligabetrieb befindet sich zurzeit im Sondierungsstatus der AFVD (2016) und werden planungsmäßig dem Organisationsteam mitgeteilt.