Ansprechpartner

Organisationsteam

 

Guter Rat unserer ergotherapeutischen Assistenz, Julia L. 

"Die Hände werden bei dieser Sportart sehr beansprucht. Das Fangen und das Flaggen-Ziehen kann die Gelenke der Finger und das Handgelenk entsprechend belasten. Hier ist es wichtig sich gut zu schützen und im Vorfeld zu tapen. Zudem sind Handschuhe ebenso wichtig, wie eine gute Erwärmung.   

Nicht nur die Hände auch die Fußgelenke und Knie sind bei falschem Schuhwerk gefährdet. Kleine Kräftigungs- und Stabilisierungsübungen der Muskulatur rund um die Gelenke sind daher angeraten und werden in der Erwärmung vor dem Training durchgeführt um die Verletzungsgefahr zu minimieren."

Dein Erfolg beginnt in dir, Lukas B.

"Die große Freude jeden Sonntag in den Augen der Mitspieler kombiniert mit der sportlichen Herausforderung immer besser zu werden ist das beste Marketing für unsere Initiative"

Aufgeben ist keine Option, Maik T.

"Nachdem die Initiative gegründet wurde, haben wir viele gute Männer und Frauen kommen und gehen sehen. Auch das Management wechselte seither binnen einen Jahres, so dass wir uns letztenendlich für ein neues Leitbild entschieden haben. Unsere Philosophie ist es sportlich-verantwortungsvoll weiter zu bestehen und im Rahmen des Möglichen zu expandieren." 

Effektivität beginnt mit guter Planung, Philipp T.

"Ein perfekter Spielablauf kann nur durch eine gute Vor- und Nachbereitung gewährleistet werden. Aktuell sind wir imstande innerhalb kürzester Zeit zwei komplette Trainings- bzw. Spielfelder mit notwendiger Seitenlinien- und Endzonenmarkierung aufzubauen."